Weihnachtsfeier der Borkenberge-Gesellschaft e.V

Am 03.12.2010 fand im Hotel-Restaurant „Große Teichsmühle“ die Weihnachtsfeier der Borkenberge-Gesellschaft e.V. statt.
Auf Einladung des Vorstandes waren die BBG- Junioren „Streckenflugnachwuchs 2010 “ auf der Feier erschienen:

– Jaqueline Bets, Bestleistung 431,33 km ( DMSt Punkte 1189,46 )
– Christina Keil, Bestleistung 355,65 km ( DMSt Punkte 860,08 )

BBG-Geschäftsführer Gisbert Alfing u. Stützpunkttrainer Sebastian Hessner übereichten den Junioren für ihre Leistungen je eine Urkunde.

In Abwesenheit erhielt Philipp Bagus für seine Bestleistung über 579,26 km ebenfalls eine Urkunde. ( DMSt Punkte 2335,44 )

In seiner Rede lobte Gisbert Alfing weitere Piloten für ihre TOP-Leistungen aus Borkenberge 2010.

TOP 1: Erwin Salzinger mit 831,41 km !
TOP 2: Harald Rollert mit 706,07 km

G.A./Vorstand

„Tag der offenen Tür“

Die Würfel sind gefallen !

“ Tag der offenen Tür “ zur Jubiläumsfeier der Borkenberge-Gesellschaft e.V. am 30.07. u. 31.07.2011.
80 Jahre BBG e.V. und Flugplatz Borkenberge muß gefeiert werden!
Die erste Besprechung des Organisationsteam unter der Leitung des BBG-GF fand am 07.11.2010 statt.

Aufgaben bzw. Maßnahmen wurden unter den Teilnehmern besprochen und aufgeteilt.
Später werden die ansässigen Vereine und gewerbliche Betriebe mit einbezogen.

Das zweite Treffen im kleinen Kreis ist für den 28.11.2010 geplant. Weitere Besprechungen mit allen Helfern werden folgen.

Gisbert Alfing u. Organisationsteam 80-Jahre BBG 2011

Flugleiter Günter Mielke – Glückwunsch zum 70.sten !

DAeC ehrt Gisbert Alfing

DAeC ehrt Gisbert Alfing, Geschäftsführer Borkenberge-Gesellschaft e.V.

Gisbert Alfing hat sich in langjährigem Ehrenamtlichen Einsatz um den Luftsport verdient gemacht.
Der DAeC-LV NRW verlieh ihm in Würdigung dieser Verdienste die „Plakette in Silber“ nebst einer Urkunde.

Die Ehrung fand mit Freunden, Gästen und Vereinsmitgliedern in einer Feierstunde bei Kaffee und Kuchen im Clubheim des LSC Wanne-Eickel e.V. am Flugplatz statt. Gisbert wurde mit dieser Aktion überrascht. Die Ehrung nahmen der Bez.-Vorsitzenden Uwe Weber und der Vereinsvorsitzende Oliver Alfing vor.

Zusätzlich nahm Gisbert eine Ehrennadel in Gold und eine Urkunde entgegen.
Diese Ehrung erhielt er für seine 50-Jährige Mitgliedschaft im DAeC-LV NRW.

Tante JU über EDLB-Borkenberge

Die JU 52 der Lufthansa drehte eine Ehrenrunde über dem Flugplatz Borkenberge.
An Bord der JU waren alles Flieger aus Borkenberge, inkl. der ausgeschiedene Vorstand der Borkenberge-Gesellschaft e.V.
Ein schöner Überflug rundete das Spektakel ab. Weiter ging es über das  Münsterland und wieder zurück nach Münster-Osnabrück.

Der Vorstand hat den Flug von den Mitgliedsvereinen als Dank für seine langjährige und ehrenamtliche Arbeit geschenkt bekommen.

Die Flieger aus Borkenberge bedanken sich bei den Veranstaltern von Wings & Wheels, die erst diesen unvergeßlichen Flug mit der JU 52 von Münster-Osnabrück nach EDLB-Borkenberge möglich gemacht haben.


Gisbert Alfing
Geschäftsführer u. stellv. Vorsitzender
Borkenberge – Gesellschaft e.V.

Jo Weiand wird 70 Jahre

Jo Weiand, Aufsichtsratmitglied der Borkenberge-Gesellschaft e.V. hat Geburtstag.
70-Jahre alt ist er heute geworden.
.

.
Herzlichst gratuliert der Geschäftsführende Vorstand.
Horst-Dieter Jagla, Vorsitzender
Karlheinz Winkelmann, Schatzmeister
Gisbert Alfing, Geschäftsführer
.
.
.

Herr Wolfgang D. Lutze wird 80 Jahre

Der Aufsichtsratvorsitzender der Borkenberge-Gesellschaft, Herr Wolfgang D. Lutze,  Rechtsanwalt und  Leitender Ministerialrat a.D.  wird am 11.11.2008 – 80 Jahre alt.
Wir gratulieren herzlich und wünschen alles Gute.

Heinz Breuer, Dietrich Schulderinsky, Gisbert Alfing
Vorstand Borkenberge-Gesellschaft e.V.

1.000 Windenschlepps mit der neuen 4-Trommel-Winde.

Erst vor ca. 6 Wochen in Betrieb genommen, konnte am Sonntag (08.06.08) der 1.000te Schlepp durchgeführt werden. Gegen 14.30 Uhr wurde es am Winden- Start etwas voller: Insider zählten jeden Schlepp mit, denn der 1.000 Schlepp rückte näher.
Dann eine Überraschung für Heinz Breuer, Vorsitzender Borkenberge-Gesellschaft e.V.:
Eine LS4 wurde am Start bereitgestellt. Das Seil vor der Maschine abgelegt. Alle versammelten sich um den Flieger. Vom Segelflugreferenten „KR“ wurde Heinz Breuer zum Flieger gebeten und aufgefordert, den 1.000 Schlepp (Start) zumachen. Es folgte eine kleine Festrede mit einigen Überraschungen:
Heinz Breuer bekam außer einem T-Shirt mit der Aufschrift „Mr Winde“ noch eine Urkunde für den 1.000ten Schlepp.
Nachdem jeder seine Bilder im Kasten hatte, hob Heinz Breuer um 14.45 Uhr zum 1.000 Schlepp/Start mit der LS4 ab..

Termine

September 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930 

Kontakt


  • Betriebsbüro:
  • Fon 02594 3803
  • Fax 02594 88670