Hinweis zum Flugbetrieb / Corona-Virus *Update 07.05.2020*

Seit dem 04.05.2020 öffnen wir unseren Flugplatz wieder zu normalen Betriebszeiten. Ab heute gehen wir einen weiteren Schritt zurück zur Normalität und auch der Segelflugbetrieb kann unter Auflage bestimmter Schutzmaßnahmen wieder durchgeführt werden.
Am 06.05.2020 gab die Bundes- und Landesregierung weitere Lockerungen von Sport- und Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport unter freiem Himmel bekannt. Neben den individuellen Hygiene- und Schutzkonzepten unserer Vereine gelten folgende grundsätzliche Regeln, die den Segelflugbetrieb am Flugplatz Borkenberge betreffen:

 – ein Mindestabstand von 1,5 m zwischen 2 Personen

 – pro Segelflugzeug zusätzlich zum Piloten nur ein Helfer (einklinken, Fläche halten)

 – Nur einsitzig fliegen. Ausnahme: Schulung, Einweisung und Personen, die im eigenen Hausstand wohnen, in dem Fall ist bei Unterschreitung der 1,5 m Abstand ein Mundschutz zu tragen.

 – Die F-Schlepp Maschine ist nach dem Schleppbetrieb von innen mit Desinfektionsmittel zu reinigen (alles was man angefasst hat).

 – Die Winde ist nach dem Flugbetrieb von innen mit Desinfektionsmittel zu reinigen (alles was man angefasst hat).

 – Auf der Winde darf sich nur der Windenfahrer aufhalten (keine Gäste und keine Ausbildung).

 – Der Lepo ist nach dem Flugbetrieb von innen mit Desinfektionsmittel zu reinigen (alles was man angefasst hat)

 – Keine Personen im Lepo mitnehmen, es hat sich ausschließlich der Fahrer im Auto zu befinden.
Sollte Betriebsbedingt das Mitfahren in einem Lepo sinnvoll sein (Fahrt eines Helfers zu einem Seilriss etc.) bitte einen Mundschutz tragen.

Das Dienstpersonal hat während der Dienstzeit Desinfektionsmittel dabei um sich regelmäßig die Hände zu desinfizieren.

Des weiteren bitten wir alle Mitglieder und Kunden auch außerhalb des Segelflugbetriebs eindringlich darum, sich weiterhin an die Coronaschutzverordnung zu halten und den Flugbetrieb unter Einhaltung der aktuellen Regularien und Gesetze durchzuführen.
Ergänzend dazu die Bitte an alle Kunden die bei uns bezahlen müssen; die Anwesenheit auf dem Turm ist auf eine Person zu beschränken und dabei größtmöglichen Sicherheitsabstand zu unserem Flugleiter einzuhalten.

Hier können Sie die aktuelle CoronaSchVO einsehen.
Hier eine Information des Aeroclub NRW.

Vielen Dank
Der Vorstand der BBG e. V.

Termine

August 2020
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31 

Kontakt


  • Betriebsbüro:
  • Fon 02594 3803
  • Fax 02594 88670