Wir gratulieren Heike und Heinrich Sauels!

Auf der deutschen Meisterschaft im Motorkunstflug 2020 am Flugplatz Gera-Leumnitz belegten Heike und Heinrich Sauels sehr gute Platzierungen.
Heike Sauels ist deutsche Vizemeisterin in der höchsten Kunstflugklasse „Unlimeted“.
Dahinter belegte Heinrich Sauels den 3. Platz. Die Wertung finden Sie hier

Außerdem belegten Beide in der Klasse Final Freestyle (UNL) ebenfalls Platz 2 und Platz 3, dieses Mal in anderer Reihenfolge, Heinrich Sauels belegt Platz 2 und Heike Sauels Platz 3.
Die Wertung finden Sie hier

F-Schlepp-Plan 2020

Der F-Schlepp-Plan für Saison 2020 ist online und kann hier eingesehen werden:

http://www.fschlepp.de/?p=8

Wir gratulieren Raphael Twardowski zu seinem 1000 km Flug von Borkenberge aus!

Der erste 1000er im Segelflug in Borkenberge ist gelungen.
Herzlichen Glückwunsch Raphael Twadowski!

Des Weiteren haben wir weitere hervorragende Flüge zu verzeichnen, davon 2 mal über 900 km,
3 mal über 700 km und 1 mal über 600 km!

Allen Piloten einen herzlichen Glückwunsch für diese Top-Leistungen.

Weitere Infos zu den Flügen in Borkenberge finden Sie hier im OLC.

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinweis zum Flugbetrieb / Corona-Virus *Update 07.05.2020*

Seit dem 04.05.2020 öffnen wir unseren Flugplatz wieder zu normalen Betriebszeiten. Ab heute gehen wir einen weiteren Schritt zurück zur Normalität und auch der Segelflugbetrieb kann unter Auflage bestimmter Schutzmaßnahmen wieder durchgeführt werden.
Am 06.05.2020 gab die Bundes- und Landesregierung weitere Lockerungen von Sport- und Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport unter freiem Himmel bekannt. Neben den individuellen Hygiene- und Schutzkonzepten unserer Vereine gelten folgende grundsätzliche Regeln, die den Segelflugbetrieb am Flugplatz Borkenberge betreffen:

 – ein Mindestabstand von 1,5 m zwischen 2 Personen

 – pro Segelflugzeug zusätzlich zum Piloten nur ein Helfer (einklinken, Fläche halten)

 – Nur einsitzig fliegen. Ausnahme: Schulung, Einweisung und Personen, die im eigenen Hausstand wohnen, in dem Fall ist bei Unterschreitung der 1,5 m Abstand ein Mundschutz zu tragen.

 – Die F-Schlepp Maschine ist nach dem Schleppbetrieb von innen mit Desinfektionsmittel zu reinigen (alles was man angefasst hat).

 – Die Winde ist nach dem Flugbetrieb von innen mit Desinfektionsmittel zu reinigen (alles was man angefasst hat).

 – Auf der Winde darf sich nur der Windenfahrer aufhalten (keine Gäste und keine Ausbildung).

 – Der Lepo ist nach dem Flugbetrieb von innen mit Desinfektionsmittel zu reinigen (alles was man angefasst hat)

 – Keine Personen im Lepo mitnehmen, es hat sich ausschließlich der Fahrer im Auto zu befinden.
Sollte Betriebsbedingt das Mitfahren in einem Lepo sinnvoll sein (Fahrt eines Helfers zu einem Seilriss etc.) bitte einen Mundschutz tragen.

Das Dienstpersonal hat während der Dienstzeit Desinfektionsmittel dabei um sich regelmäßig die Hände zu desinfizieren.

Des weiteren bitten wir alle Mitglieder und Kunden auch außerhalb des Segelflugbetriebs eindringlich darum, sich weiterhin an die Coronaschutzverordnung zu halten und den Flugbetrieb unter Einhaltung der aktuellen Regularien und Gesetze durchzuführen.
Ergänzend dazu die Bitte an alle Kunden die bei uns bezahlen müssen; die Anwesenheit auf dem Turm ist auf eine Person zu beschränken und dabei größtmöglichen Sicherheitsabstand zu unserem Flugleiter einzuhalten.

Hier können Sie die aktuelle CoronaSchVO einsehen.
Hier eine Information des Aeroclub NRW.

Vielen Dank
Der Vorstand der BBG e. V.

Herzlichen Glückwunsch Wennemar Frye!

Wennemar Frye ein Urgestein der Borkenberge wird am 5. April 80 Jahre!
Wennemar Frye ist seit 1960 mit dem Flugplatz Borkenberge eng verbunden und hat in dem Jahr sein PPL-A bei der Fliegerschule Strucksberg erworben.

1975 Erwerb der Lehrberechtigung PPL-A, in kurzer Folge Aufstockung auf IFR, 2-Mot, CPL.

Seit 1976 Leiter des Ausbildungsbetriebes und Werftbetriebes Fliegerschule Strucksberg GmbH.

1979 Schulung und Erwerb der Prüferklasse I.

Seitdem und bis heute Tätigkeit in Instandsetzung, Instandhaltung und Prüfung sowie als Sachverständiger im Rahmen dieser Klasse I.

Nicht zu vergessen seine Arbeit als Fluglehrer und Flugleiter.

Außerdem seit 1985 für ca. 30 Jahre fest angestellt als dezentraler sachverständiger Mitarbeiter der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU), zuständig für die Untersuchung von Unfällen und schweren Störungen beim Betrieb von Luftfahrzeugen im Bereich NRW.

Wir wünschen Wennemar alles weiterhin alles Gute und viele schöne Stunden auf unserem Flugplatz.

Der Vorstand der Borkenberge Gesellschaft

Jürgen Hahne    Florian Weber   Martin Demmelhuber

Unser neues Feuerwehrfahrzeug ist da!

Unser neues Feuerwehrfahrzeug ist da!
Nachdem wir dieses Jahr die Bezuschussung für ein neues Rettungsfahrzeug bei der Bezirksregierung Münster beantragt haben, bekamen wir im Herbst die positive Nachricht, die Bewilligung von circa 2/3 des Anschaffungspreises. Daher unser großer Dank an die Bezirksregierung Münster und an das Land NRW.
Für alle die sich nicht so detailliert auskennen; wir als Verkehrslandeplatz benötigen in Abhängigkeit der bei uns zugelassenen Flugzeuge und Flugbewegungen ein Feuerwehr- und Rettungsfahrzeug, welches jeden Tag bei geöffnetem Flugplatz zur Verfügung stehen muss.
Neben diversen Werkzeugen, Verbandsmaterial, einem Defibrillator und Handfeuerlöschern befindet sich auch ein Tank mit 250 kg Löschpulver mit an Bord.
In der Hoffnung, dass dies alles natürlich nicht benutzt werden muss.

(Klick auf die Fotos für größere Ansicht.)

 

Eine traurige Nachricht

Heiner Weigel, Mitglied der FSG Datteln Bork e. V. ist verstorben.
Heiner war unter anderem auch viele Jahre als Platzwart für die Borkenberge Gesellschaft e. V. tätig.

In tiefer Trauer möchten wir der Familie von Heiner unser herzlichstes Beileid aussprechen.

Erfolge im Segelflug 2019

Dieses Jahr gab es eine starke Segelflugsaion,  72.561 gemeldete Kilometer wurden von Borkenberge aus (Stand 04.10.19) in diesem Jahr geflogen.
Details zu den Flügen im Onlinecontest finden Sie hier.
Einige erwähnenswerte Ergebnisse unserer Piloten können Sie im Folgenden finden:

DMSt Wertung deutschlandweit:
Standardklasse
Platz 2 – Raphael Twardowski
Platz 4 – Harald Rollert
Die Wertung finden Sie hier

DMSt Wertung NRW:
Standardklasse
Platz 1 – Raphael Twardowski
Platz 2 – Harald Rollert
Die Wertung finden Sie hier

18 m Klasse
Platz 9 – Klaus-Rüdiger Seitz
Platz 11 – Klaus Neitzke
Platz 14 – Leonhard Gotteswinter
Platz 17 – Philipp Bagus
Platz 20 – Sebastian Heßner
Die Wertung finden Sie hier

DMSt NRW Vereinswertung:
Platz 4 – FSG Datteln Bork e. V.
Platz 39 – AGS Bochum e. V.
Platz 40 – LSC Castrop-Rauxel e. V.
Platz 84 – LSC Marl e. V.
Platz 102 – LSV Herne-Wanne-Eickel e. V.
Die Wertung finden Sie hier

Barron Hilton Cup Wertung NRW:
Platz 2 – Harald Rollert
Platz 5 – Raphael Twardowski
Die Wertung finden Sie hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere beiden NRW Spitzenreiter Harald und Raphael.

Erfolge bei der Deutschen Meisterschaft im Motorkunstflug 2019

Bei der Deutschen Meisterschaft im Motorkunstflug 2019 erreichte Heinrich Sauels den 3. Platz und Heike Sauels den 5. Platz in der höchsten Klasse „Unlimited“. Wertung hier

Außerdem wurde Heinrich Sauels Deutscher Meister in der Kategorie „Unlimited Final Freestyle“ und Heike Sauels wurde Vize-Meisterin. Wertung hier

Herzlichen Glückwunsch!

Besuch des Landrates Kreis Coesfeld am Flugplatz Borkenberge

Am 11.07. hat uns der Landrat des Kreises Coesfeld, Dr. Christian Schulze Pellengahr zum kennen lernen besucht, ein nettes Treffen um die Fliegerlobby zu stärken. Mit anwesend der Präsident des Deutschen Aero Club Stefan Klett, der Geschäftsführer des AEROCLUB | NRW e.V. Boris Langangke, unser Aufsichtsratsvorsitzende der Borkenberge Gesellschaft Hans Pixa und der Borkenberge Vorstand mit Jürgen Hahne und Florian Weber. Nach einem netten Gespräch und einer Besichtigung auf dem Tower konnten wir ein schönes Wetterfenster zwischen den Schauern nutzen, um Herrn Dr. Schulze Pellengahr den Kreis Coesfeld aus der Luft zu zeigen.

Termine

August 2020
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31 

Kontakt


  • Betriebsbüro:
  • Fon 02594 3803
  • Fax 02594 88670